Mädchenarbeit findet in der Region Hannover überwiegend vor Ort in den Jugendfreizeiteinrichtungen und in der Offenen-Tür-Arbeit, Einzelfallhilfe, Gruppenarbeit oder Erlebnispädagogik statt. Mädchen können in allen Lebenssituationen beraten, begleitet und unterstützt werden. Das Themenspektrum in der Mädchenarbeit umfasst u.a. Bildung und Berufsfindung, Selbstbehauptung, Sucht- und Essverhalten, Identitätsfindung und Sexualität.

Mädchenpower in geballter Form findet sich auf dem Mädchen-Aktions-Camp, an dem über 100 Mädchen im Alter von 10 bis 13 Jahren teilnehmen. Es findet alle zwei Jahre als Kooperationsprojekt mehrerer teilnehmender Kommunen und freier Träger statt. Hier probieren sich Mädchen in über 10 Workshops aus und entdecken bei sich oft völlig neue Fähigkeiten. Die Workshops bisher waren z.B. Klettern, Graffiti, Filme machen, Kickboxen, Hip Hop, WenDo, Bildhauerei, Papierschöpfen, Theater, Mode aus Müll, Zirkus mit Tieren u.v.m. Bei einer tollen Stimmung wachsen sie über sich hinaus.

Das nächste Camp findet vom 09. bis 12. Juli 2019 statt.

Luftballons

(Foto: Nicole Brickwedel)

Der Mädchenarbeitskreis in der Region Hannover besteht aus Frauen aus den Kommunen der Region Hannover und freien Trägern der Jugendarbeit.

Wir wollen die Interessen der Mädchen aus der Region Hannover vertreten, zeitgemäße Mädchenarbeit sicherstellen, deren Qualität entwickeln und die Mädchenarbeit innerhalb der Jugendarbeit festigen, fördern, erhalten und aktualisieren. § 9 Satz 3 des SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfegesetz) bildet die gesetzliche Grundlage unserer Arbeit: „Bei der Ausgestaltung der Leistungen und der Erfüllung der Aufgaben sind die unterschiedlichen Lebenslagen von Mädchen und Jungen zu berücksichtigen, Benachteiligungen abzubauen und die Gleichberechtigung von Mädchen und Jungen zu fördern.“

Wir treffen uns vier Mal im Jahr zum Erfahrungsaustausch und bilden uns zu aktuellen Themen der Mädchenarbeit fort. Wir freuen uns über weitere Mit-Macherinnen.

MAK HP

(Foto: Cornelia Gronau)

Kontakt zum Mädchenarbeitskreis über:                                                                                                                                                                                                                                                                                  

Cornelia Gronau (Tel.: 0511 616-25611, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Region Hannover, Team Jugend- und Familienbildung

Am Jugendheim 7, 30900 Wedemark

Team Jugend- und Familienbildung

Team Jugendarbeit

 

Hannover Logo

Kontakt

Region Hannover, Team Jugend- und Familienbildung

Am Jugendheim 7, 30900 Wedemark
Tel.: 0511/616 256 00
Fax.: 0511/616 256 15
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Wir informieren über Jugendschutzthemen und Angebote des Team Jugend- und Familienbildung.

Jetzt anmelden

Go to top