Hier findet ihr aktuelle Informationen zum Corona-Virus.

 

Aktuelles (Stand: 13.07.2020):

  • Angebote der Kinder- und Jugendarbeit mit Übernachtung dürfen mit Gruppen bis maximal 50 Personen, einschließlich der Aufsichtspersonen, durchgeführt werden. Ein Hygienekonzept muss erstellt und umgesetzt werden. (§ 5 Abs. 4) Bei Angeboten über Nacht gelten keine Abstandsregelungen. (§19 Abs. 2 S. 2)
  • Jugendherbergen, Ferieneinrichtungen und ähnliche Einrichtungen dürfen minderjährige Gruppen bis zu einer Gruppengröße von maximal 50 Personen aufnehmen. Weitere Maßnahmen sind zu treffen. (§ 9 Abs. 2) Für Erwachsenengruppen gelten keine Größenbeschränkungen.
  • Gruppenbezogene Angebote und Veranstaltungen der Kinder- und Jugendarbeit in festen Jugendgruppen dürfen mit maximal 50 Personen, einschließlich der Aufsichtspersonen, stattfinden und besucht werden. (§ 19 Abs. 1) Hierbei gelten keine Abstandsregelungen. (§ 19 Abs. 2 S. 2) Ein Hygienekonzept muss erstellt und umgesetzt werden. (§ 19 Abs. 2 S. 1) Die Aufsichtsperson muss nicht länger eine pädagogische Fachkraft oder eine ehrenamtlich qualifizierte Person sein, die Inhaberin einer Jugendleitercard ist.
  • Angebote und Veranstaltungen der Kinder- und Jugendarbeit mit wechselnden Teilnehmenden, z.B. offene Angebote im Jugendzentrum, dürfen ebenfalls mit maximal 50 Personen, einschließlich der Aufsichtspersonen, stattfinden und besucht werden. (§ 19 Abs. 1 S. 2) Hierbei muss der Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden. (§ 19 Abs. 2 S. 2) Ein Hygienekonzept muss erstellt und umgesetzt werden. (§ 19 Abs. 2 S. 1) Die Aufsichtsperson muss nicht länger eine pädagogische Fachkraft oder eine ehrenamtlich qualifizierte Person sein, die Inhaberin einer Jugendleitercard ist.
  • Angebote der Jugendbildung im außerschulischen Bereich dürfen durchgeführt und wahrgenommen werden. Es gilt keine maximale Gruppengröße, jedoch muss der Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden. (§ 18 S. 1) Ein Hygienekonzept muss erstellt und umgesetzt werden. (§ 18 S. 2)

 

Dokumente

  • Niedersächsische Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus

(Stand: 13.07.2020)

20200713_NdsCoronaVO.pdf

 

  • Hygienekonzept für die Kinder- und Jugendarbeit während der Corona-Pandemie des LJR Niedersachsen e.V. und der LAG OKJA Niedersachsen

(Stand: 19.06.2020)

20200619_Hygienekonzept_LAG_LJR.pdf

 

  • Hygienekonzept für Angebote und Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit in der Region Hannover des Fachbereichs Jugend der Region Hannover

(Stand: 18.06.2020, archiviert)

20200618_II_Hygienekonzept_FB_Jugend_RH.pdf

 

Weiterführende Informationen:

 

 

 

 

Hannover Logo

Kontakt

Region Hannover, Team Jugend- und Familienbildung

Am Jugendheim 7, 30900 Wedemark
Tel.: 0511/616 256 00
Fax.: 0511/616 256 15
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Wir informieren über Jugendschutzthemen und Angebote des Team Jugend- und Familienbildung.

Jetzt anmelden

Go to top